Wechselburg – Winterweizen in Flammen

Polizei und Feuerwehr wurden am Donnerstag, gegen 17.15 Uhr, zur Ortsverbindungsstraße zwischen Wechselburg und Nöbeln gerufen. Dort brannte an drei verschiedenen Stellen der Straßenrand. An einer Stelle griffen die Flammen auf ein Feld über. Dadurch verbrannten rund zwei Hektar Winterweizen. Verletzt wurde niemand. Angaben zum entstandenen Sachschaden liegen noch nicht vor. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen.
Quelle: Polizeidirektion Chemnitz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen