6. ChristopherStreetDay in Chemnitz

Am 14. Juli startete der ChristopherStreetDay Chemnitz in die nunmehr sechste Runde. Unter dem Motto: „AkzepTANZ“ führte die kunterbunte CSD-Parade mit ca. 400 Teilnehmern, Luftballons, Fahnen und Musikwagen von der Karl-Liebknecht-Straße und dem Schillerplatz durch die Chemnitzer Innenstadt.

Am ChristopherStreetDay demonstrieren Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender für ihre Rechte gegen Diskriminierung und Ausgrenzung.

Viele politische Fortschritte, wie z. B. die gleichgeschlechtliche Ehe, seien schon erreicht, im Bereich gesellschaftlicher Akzeptanz gibt es jedoch noch einiges zu tun. Darum dreht sich auch unser diesjähriges Motto “AkzepTANZ”, erklärten die Veranstalter im Vorfeld. Der Demonstrationszug mündete dann in den Stadthallenpark. Hier feierten die zahlreicher Besucher ausgelassen das CSD-Straßenfest.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen