Talsperrenfest – Lasershow statt Feuerwerk

am 24.07.2018 fand die Sicherheitskonferenz anlässlich des bevorstehenden Talsperrenfestes statt. Schwerpunkt war dabei das geplante Feuerwerk unter Beachtung der anhaltenden Trockenheit verbunden mit den Wetterprognosen bis zum kommenden Wochenende. Veranstalter, Feuerwehr und Polizei kamen zu der Entscheidung, dass die Sicherheit der Bevölkerung und hier im Besonderen die Gesundheit und das Eigentum der vielen Siedler sowie der Schutz der Natur im Vordergrund stehen, das Feuerwerk abzusagen.

Von der Feuerwerksfirma wurde als Alternative eine Lasershow auf der Seebühne angeboten, was dankend angenommen wurde. So wird am Samstag, den 28.07.2018 um 22.00 Uhr nicht das Feuerwerk, sondern eine Lasershow auf der Seebühne stattfinden. Demzufolge finden auch keine Feuerwerksfahrten statt.

In der Vergangenheit wurde das Feuerwerk sehr gern von Booten aus auf dem Wasser beobachtet. Das ist bei der Lasershow leider nicht möglich, diese sieht man nur von den Besucherrängen der Seebühne.

Quelle: Zweckverband Kriebsteintalsperre

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen