Unentdeckte Orte Ringethal

Mehrere hundert Neugierige besuchten am Samstag im Rahmen der Presseaktion „Unentdeckte Orte“ Ringethal um einen Blick in das alte Herrenhaus zu werfen. Dabei konnten geschichtsträchtige Räume wie das historisches Schulzimmer und das restaurierte Fachwerk-Dachgeschoss besichtigt werden.

Bei dieser Gelegenheit ließ sich noch mehr im Rittergut erkunden, denn der Förderverein ermöglichte einen exklusiven Blick in die Orangerie und das Kellergeschoss. Das weckte die Lust auf mehr: Z.B.auf ein umfangreiches und interaktives Rahmenprogramm.

Von der historischen Schulstunde, dem Besuch in der „Guten Stube“ und der Besichtigung Unentdeckter „Örtchen“, sowie der Ausstellung „Ringethal erleben – „Historischer Rundweg“ war alles möglich. Auch an ein Sommercafé im Spiegelsaal hatten die Verantwortlichen gedacht. Ein erweitertes kulinarisches Angebot gab es auf dem Markt vorm Hof. Dazu präsentierte sich Händler und regionales Handwerk.

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen