Erinnerung an Jubiläum „10 Jahre Landkreis“ übergeben

Am Sonnabendvormittag Punkt 10.00 Uhr auf dem im Umbau befindlichen Bahnhofsvorplatz in Mittweida. Im Beisein der Landräte und Delegationen aus den Partnerkreisen Calw und Gleiwitz sowie der Mittweidaer Partnerstadt Bornheim enthüllten Landrat Matthias Damm und Oberbürgermeister Ralf Schreiber eine Stele aus Rochlitzer Porphyr.

Sie soll gemeinsam mit einer Japanischen Nelkenkirsche zukünftig an das Jubiläum „10 Jahre Landkreis Mittelsachsen“ erinnern. Im Anschluss führte Oberbürgermeister Ralf Schreiber einen Stadtrundgang mit der gesamten Delegation aus den Partnerlandkreisen durch. Dabei besuchten sie unter anderem das Gymnasium, die Hochschule Mittweida und das Festgelände.

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen