Sperrung der Walter-Eckhard-Straße

Voraussichtlich ab Montag, dem 24.September 2018 müssen Verkehrsteilnehmer auf der Walter-Eckhard-Straße in Döbeln mit Einschränkungen rechnen.

Der Abschnitt zwischen Straße Am Roten Kreuz und Erich-Kästner-Straße wird auf einer Länge von etwa 180 Metern voll gesperrt. Auch die Kreuzung Walter-Eckhard-Straße/ Am Roten Kreuz ist von der Vollsperrung betroffen.

Grund sind Straßenbauarbeiten in dem Bereich. In einer Gemeinschaftsmaßnahme von Döbeln-Oschatzer Wasserwirtschafts GmbH, Abwasserzweckverband Döbeln-Jahnatal und Stadt Döbeln werden Trinkwasserleitungen und Abwasserleitungen ausgewechselt sowie die Straße saniert.

Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Mitte Dezember 2018 dauern.

Quelle: Stadtverwaltung Döbeln

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen