„Jekyll und Hyde“ in teilweise neuer Besetzung

Frank Wildhorns „Jekyll & Hyde“ kehrt am Sonntag, den 21. Oktober um 17.00 Uhr auf den Spielplan zurück. Die doppelte Titelrolle spielt, singt und tanzt wieder Alexander Donesch als Gast; zwei neue Theaterangehörige stehen ihm in dem großen Ensemble zur Seite: Lisa Schnejdar stellt sich als Jekylls Braut „Lisa“ vor; Johannes Pietzonka ist als Stride Jekylls Konkurrent um Lisas Gunst und betet als Pfarrer für Mr. Hydes Mordopfer.

Foto von Jörg Metzner mit Alexander Donesch und Ensemble

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Mittelsächsische Theater und Philharmonie gemeinnützige GmbH

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen