Germania Mittweida – Punkteteilung gegen Markleeberg

Die Fußballer des SV Germania Mittweida hatten sich für den 8. Spieltag in der Landesliga viel vorgenommen. Am Sonntag empfingen die Zschopaustädter die Mannschaft Kickers 94 Markleeberg. Bei bestem Fußballwetter konnte Germania Trainer Schneider in Sachen Aufstellung aus den Vollen schöpfen. 150 Zuschauer wollten die Partie sehen. Und sie sahen einen hochmotivierten Gastgeber.

Bereits in der 3. Minute ging dieser durch Kapitän Grötzsch in Führung. Er hatte eine missglückte Abseitsfalle der Gäste ausgenutzt und das Zuspiel von Ryssel, einem Fußballgott würdig, verwertet. 1:0 Germania.

Der Gastgeber kann mit der spielerischen Leistung sehr zufrieden sein, mit dem 1:1 eher weniger. Der nächste Gegner heißt Großenhain und eine Woche später zu Hause Neusalza-Spremberg.

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen