Sonntagsvorlesung am 04.11.2018 zum Thema „Placebo – Die Heilkraft des Nichts“ im Mittweidaer Krankenhaus

Placebos lindern Schmerzen, hemmen Entzündungen und  bessern psychische Störungen – und enthalten doch keinerlei wirksame Bestandteile. Trotzdem wirkt diese Schein-Therapie bei vielen Menschen verblüffend gut. Der Placebo-Effekt tritt nicht nur bei der Gabe von wirkstofffreien Scheinmedikamenten sondern auch bei der Verabreichung von „echten“ Medikamenten sowie prinzipiell bei jeder Form der Heilbehandlung auf.

Zu dieser Thematik findet am 4. November 2018 um 10 Uhr im Krankenhaus Mittweida eine Sonntagsvorlesung statt, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Während und nach dem Vortrag von Herrn Chefarzt Dr. Klaus-Dieter Paul werden individuelle Fragen beantwortet und es besteht ausreichend Zeit zur Diskussion. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Quelle: Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH
Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen