28. Dreikönigstreffen der FDP in Döbeln

Die FDP in Sachsen will zur Landtagswahl in diesem Jahr eine klare freiheitliche Alternative zur „ambitionslosen schwarz-roten-Landesregierung“, aber auch zu AfD, Linken und Grünen anbieten, sagte der FDP-Landesvorsitzende Holger Zastrow auf dem 28. Dreikönigstreffen der Freidemokraten in Döbeln. Traditionell am 06. Januar starten die Döbelner Liberalen so ins politische Jahr.

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen