MITNETZ GAS überprüft Ortsnetze im Raum Döbeln

Die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Gas mbH (MITNETZ GAS) überprüft ab 31. Januar 2019 den Zustand der Ortsnetze in Altleisnig, Polditz, Marschwitz, Seidewitz und Wiesenthal. Die Gasnetze in diesen Orten hat der Verteilnetzbetreiber am 1. Januar 2019 von den Stadtwerken Döbeln
übernommen.

Für eine genaue Zustandsermittlung ist eine Datenaufnahme der Kundenanlagen vor Ort notwendig. Dazu gehören vor allem die Feststellung der Bauteilnummern und Baujahre der Anlagen. In den nächsten Tagen erhalten alle betroffenen Haushalte Postwurfsendungen mit allen
wichtigen Informationen und der Angabe, zu welcher Zeit die Monteure von MITNETZ GAS vor Ort sein werden. Bei Abwesenheit sind unter der Telefonnummer 0173/3078431 Terminänderungen möglich.

Die Zustandsermittlung dauert pro Haushalt fünf bis zehn Minuten. Die MITNETZ GAS-Mitarbeiter weisen sich vor Betreten der Haushalte stets mit ihren Firmenausweisen aus. Den Kunden entstehen durch die Zustandsermittlung keine Kosten.

Quelle: Mitteldeutsche Netzgesellschaft Gas mbH

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen