Ein Berg und sein steinerner Schatz (barrierearm)

Die Steinmetze auf dem Rochlitzer Berg mussten früher ganz schön schuften, um den Porphyr abzubauen. Unter welchen Bedingungen sie arbeiteten, lernt ihr bei einer Führung. (Ort: Rochlitz)

Ihr besucht den Porphyrlehrpfad und erfahrt, wo einst die Gäste des Berges bewirtet wurden und welche berühmten Persönlichkeiten ihn besuchten. Als Höhepunkt könnt ihr euch als Steinmetz versuchen und mit Knüpfel und Schlageisen arbeiten.

Leistungen

ca. 1,5 stündiger Besuch auf dem Rochlitzer Berg mit Informationen rund um den Porphyr, Ausprobieren alter Steinmetzwerkzeuge 

Veranstalter: Heimat- und Verkehrsverein „Rochlitzer Muldental“ e.V., Burgstraße 6, 09306 Rochlitz

Empfohlenes Alter Klassen 1 bis 7, Vorschule
Grundpreis bis 20 Personen 65,00 €
jede weitere Person 3,00 €

Bitte beachten! Gruppen ab 35 Personen müssen geteilt werden.

Unser Tipp

Für Klassen 8 – 12 : zusätzlich mit wirtschaftlichem Teil, Dauer 2 Stunden

Euer Preis:
Grundpreis bis 20 Personen 80,00 €, jede weitere Person 3,50 €

Quelle: Tourist-Information „Rochlitzer Muldental“

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen