Neubau der Arbeiterwohlfahrt Südsachsen

Mit dem Beginn der Baumaßnahme Ecke Südstraße/Weberstraße müssen
Fußgänger und der Fahrzeugverkehr mit Einschränkungen rechnen.
Ab dem 25. Februar 2019 bis voraussichtlich zum 31. Mai 2020 wird die
Weberstraße stadtauswärts nach der zweiten Ein -/Ausfahrt des Netto-Marktes
bis Kreuzung Südstraße halbseitig gesperrt und nur noch stadtauswärts
durchfahrbar sein. Die Umleitung für den stadteinwärtsfahrenden Verkehr soll
über die „kurze“ Burgstäd ter Straße erfolgen.
Für den Fußgängerverkehr ist der baustellenseitige Fußweg in dem angegebenen
Zeitraum vollgesperrt. Hier bitte den Ausschilderungen folgen und den
gegenüberliegenden Fußweg an der Weberstraße nutzen.
Infolge der Baumaßnahme der AWO und der dadurch geänderten
Verkehrsführung ist es notwendig den Kleidercontainer sowie die Glascontainer
aus dem Baustellenbereich zu entfernen. Die Schleppkurve für die
Baustellfahrzeuge muss gewährleistet sein.
Die Container werden ab 15. Februar 2019 für die andauernde Bauzeit
umgesetzt. Der neue Standort befindet sich etwa 150 m stadtauswärts auf der
rechten Seite der Burgstädter Straße. Bitte beachten Sie den neuen Standort!

Quelle: Stadtverwaltung Mittweida

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen