Filmbühne – neuer Betreiber vorgestellt

Die Filmbühne in Mittweida. In seinen Mauern trägt das altehrwürdige Haus jede Menge Geschichte. Es fungierte als Stadttheater, war ab 1912 Kino und wurde später mehrfach umgebaut. Viele große Filme und auch manchen Star „hautnah“ hat es schon gesehen. Das soll es auch weiter, wenn es nach Andreas Ronneberger geht.

Der laufende Spielbetrieb und das Filmerlebnis Kino in Mittweida liegen dem 40jährigen Andreas Ronneberger am Herzen. Seit über 18 Jahren fließt das sprichwörtliche Zelluloid in seinen Adern. Kino liegt ihm im Blut. Vor sieben Jahren eröffnete er das Kino Brühl Cinema in Zeitz wieder und zeigt dort bis heute die neuesten Filme. Über seinen Betrieb ist er auf die Filmbühne Mittweida aufmerksam geworden.

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen