Frauentag am 08. März 2019

Vierundzwanzigstes Nachtshopping in Mittweida

In Mittweida wird der Internationale Frauentag diesmal auch abends begangen- nämlich mit Licht! Wer den brennenden Fackeln folgt, ist hinter der Ladentür herzlich willkommen, und das nicht nur als Frau.

Also, wer wieder bummeln und ohne Zeitdruck einkaufen möchte, der ist am 8. März in Mittweidas Innenstadt so was von richtig: Vielfalt, Abwechslung, Authentizität, Originalität und Regionalität – das alles bietet Mittweida in seinen Einkaufsstraßen auch in dieser „Frauen-Frühlingsnacht“.

Die Mitglieder des Gewerbering Mittweida e.V. und weitere teilnehmende Geschäfte öffnen ihre Ladentüren bis Mitternacht: Für Besucher die willkommene Gelegenheit, nach Frühlingsmode, Osterüberraschungen und anderen Highlights zu schauen. – Kaufen ausdrücklich erwünscht!

Eröffnet wird das Frühjahrsshopping traditionsgemäß gegen 18.30 Uhr durch den Lampionumzug der Kinder. Startpunkt ist diesmal – ACHTUNG – der kleine Parkplatz Ecke Rochlitzer Straße/ Technikumplatz (!) und Endpunkt ist der Freizeit-Franz auf dem Markt, um anschließend die Kleinen zu betreuen, während die Eltern entspannt in den Läden shoppen.

Von dort aus beginnen wir auch unseren virtuellen Rundgang in dieser Vorstellungsrunde:

Schon das erste Modegeschäft „Mode für Sie & Ihn“ sowie später auf der Rochlitzer Straße Fashion In bieten eine wunderbare Auswahl an neuen Sommerkleidern. Jede Frau findet ihren Herzenswunsch für die heiße Jahreszeit erfüllt, in allen trendigen Farben und gemustert in gestreift oder geblümt.

In der Wäscheboutique auf der Rochlitzer Straße gibt es zum Frauentag alles für die innere und äußere Schönheit: neben der exquisiten Wäscheauswahl wird eine Kosmetikerin die Kundinnnen mit Hautpflege verwöhnen und ein junger, „leicht“ bekleideter Mann serviert Aperol Sprizz… ein Schelm, wer dabei Böses denkt… Sicher auch ein tolles Motiv für Ihre Fotografen!

Bei Lederwaren Brühl können Sie dazu passend die neuesten Trends an Reisekoffern sowie die neue Taschen- und Lederkollektion erwerben. Bereiten Sie Ihre Sommerreise schon Anfang März vor!

Wir gehen Richtung Markt und kommen unweigerlich am Goldtröpfchen vorbei – Halt! Nicht vorbei: für alle Kundinnen steht ein Glas Sekt bereit, während diesmal ein italienischer Gin vom Lago di Garda (Gardasee) aus dem Hause Marzadro verkostet und gekauft werden kann. Mazardro ist bestimmt bereits vielen bekannt durch die Grappa „Le Diciotto Lune“) (18 Monde/Monate in verschiedenen Eichenfässern gelagert. Diese erfreut sich nach erfolgreicher Verkostung im Goldtröpfchen großer Beliebtheit.

Im noch recht neuen Geschäft Essskulptur & Seifenstück gibt es eine schöne Überraschung für jede Kundin dazu.

Gerade wegen des Frauentags hat man(n) bei Uhrmachermeister Jens Grundmann bis in die Nacht Gelegenheit, beim weiblichen Geschlecht „eine gute Figur“ zu machen. Geschenke mit NULL Kalorien gibt es in entspannter Athmosphäre bei Leckereien „wie aus dem Ei gepellt“.

Stoßen Sie bei den Brillenbauern auf den Frauentag an und wählen Sie unter schönen Brillen, die Sie jeden Tag schmücken. Tolle Aktionen warten auf Sie – selbstverständlich auch auf der Freiberger Straße!

Auch die Pizzeria Dolomiti nimmt wie immer offiziell am Nachtshopping teil und unterstützt damit das Engagement der Mittweidaer Händler. Belohnen Sie das Dolomiti-Jubiläumsjahr mit einem Besuch und sich selbst mit einem köstlichen italienischen Essen!

Bei Herrenausstatter Gornig ist natürlich die neue Frühjahrs- und Sommerkollektion eingetroffen und als „Frauentags-Ersatzgeschenk“ bekommt Mann dort die „Powerbank“ ab 50 Euro Einkaufswert.

Wer sich nichts darunter vorstellen kann: es geht nicht um einen Kraftakt, aber trotzdem um viel Energie.

Vor der Ladentür hat dann die Moritzburg ihren beliebten Imbißstand errichtet und bietet neben dem Grillklassiker Enzes Roster auch Burger und diesmal speziell für die Damen ein leichtes, spektakuläres und veganes Süppchen. Dazu Aronia-Glühwein und „Ritz“- ein Vinsecco mit Pfirsichlikör.

Vor der Ratsapotheke erwartet Sie das Fitness-Studio proagil mit einem Informationsstand und einem tollen Gewinnspiel. Informieren Sie sich über Ihre persönliche Frühjahrskur.

In der Ratsapotheke sowie in der Stadt- und Löwenapotheke wissen alle, „Was Frauen wirklich wollen…“, denn das liegt laut Mel Gibson in dem gleichnamigen Film „zwischen Konversation und Schokolade“. Live-Musik gibt es diesmal von Bernd Birbils in der Rats-Apotheke und von Sandra und Nicole Wagner in der Stadt- und Löwenapotheke, da kann frau gleich doppelt lauschen. Wer in den Apotheken einkauft, erhält wie gewohnt 15% Rabatt auf den Einkauf (ausgenommen Rezeptgebühr und verschreibungspflichtige Arzneimittel; Rabatte nicht kombinierbar; gültig am 08.03.19 ab 18 Uhr). Und… eine kleine schokoladige Überraschung.

Und eine tolle Frauentags-Überraschung wartet natürlich auch auf die Damen in einem ihrer Lieblingsgeschäften: Schuhe! Aber eben superweiche und bequeme Modelle aus der neuen farbenfrohen Frühjahrskollektion. Wo? Natürlich in der Schuh-Boutique, in der es auch immer Schnäppchenpreise auf ausgewählte Artikel gibt.- Männer, gebt nicht auf: hier sind Sie auch richtig für Herren- und Kinderschuhe.

In der äußeren Marktecke, am Brühl können Sie sich ruhig niederlassen und vor und in der Fleischerei Enzesberger kulinarisch frönen bei Feuertopf plus Gratis-Glühwein, warmem Wiegebraten (im Süden „Leberkäs“ oder „Floischkäs“ genannt) und der Verkostung verschiedener Spezialitäten aus dem Fleischerfachgeschäft.

Gestärkt geht es weiter zur Modeboutique miamari: eine „Taschen-Aktion“ lockt und jede Kundin erhält eine Blume zum Ehrentag.

Dann steht wieder eine Stärkungsmöglichkeit an: die Fleischerei Richter öffnet vor ihrem Geschäft am Markt einen Stand mit frisch gebratenen Steaks, Rostern und Glühwein.

Zu Beginn der Weberstraße freuen sich die „Mädels“ vom NaturGut auf alle Kundinnen und versprechen einen naturköstlichen Abend: alle Frauen erhalten 10% Rabatt auf Naturkosmetikprodukte der Firma Arya Laya und können weitere Produkte von Frauen für Frauen entdecken.

Im Nachbarhaus präsentiert Optiker Meise frühlingsfrische Brillenmode mit Fassungsmesse. Und damit Sie auch die Fassung behalten – Achtung doppeldeutig – gibt es für die Damen einen Lifestyle-Drink zum Mitnehmen.

Wie in den anderen Modeboutiquen ist natürlich auch bei Jeans- und Damenmoden Römpp der Frühling ausgebrochen und lädt mit fröhlichen Sommerkleidern in pink, blau und leichtenden Pastellfarben zum Einkaufen und schon mal vor dem Spiegel drehen ein.

Beim Team von Stilecht Lederwaren steht die neue frische Frühjahr-Sommer-Kollektion parat und wartet auf die Frauen und auch die Herren zum Nachtshopping. Natürlich gibt es für die Kundinnen auch dort eine kleine Überraschung zum Frauentag  – mehr wird aber noch nicht verraten, vorbeikommen lohnt sich auf jeden Fall. Auch für die Herren ist wie immer gesorgt. Wie jedes Jahr „möbelt“ das Team Ihre „Alte“ (Tasche) auf und freut sich auf Ihren Besuch.

Selbst zum Redaktionsschluß bleiben noch etliche Überraschungen und teilnehmende Geschäfte unentdeckt, aber das können die Kundinnen und Kunden ja selber ausloten.

„Dieser Frauentag wird diesmal auch zur Frauennacht – sie sollten aber ihre Männer nicht nur wegen des Zahlens mitnehmen…“, wirbt die Gewerbering-Vorsitzende Uta Siling. Und freut sich über die zahlreichen Angebote in den teilnehmenden Geschäften sowie auf die vielen Gäste.

Die Partnerveranstaltung „Kellerführungen“ durch das Museum Alte Pfarrhäuser findet natürlich auch wie gewohnt statt– bitte feste Schuhe und Taschenlampen mitbringen. Entnehmen Sie bitte die Zeiten der Presse oder unter Telefon 03727 3450.

An diesem 08. März 2019 sind Sie wieder herzlich eingeladen, Leben in die Innenstadt und in die Geschäfte zu bringen – auch als Anerkennung an das Engagement der Geschäftsinhaber, die ihre Geschäfte natürlich wie immer schon ab 9 Uhr geöffnet haben – aber eben auch noch 6 Stunden länger als sonst. Honorieren Sie dies bitte mit Ihrem Besuch und – sehr gerne – auch mit Ihrem Einkauf!

Quelle: Gewerbering Mittweida e.V.

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen