Neubestellung des Gutachterausschusses für Grundstückswerte im Landkreis Mittelsachsen zum 01. Juli 2019 – Information zur ehrenamtlichen Mitgliedschaft

Der Landkreis Mittelsachsen bestellt zum 01. Juli 2019 den Gutachterausschuss für Grundstückswerte neu. Die Amtszeit beträgt fünf Jahre; die Bestellung erfolgt bis zum 30. Juni 2024. Die Aufgaben des Gutachterausschusses sind im § 193 Baugesetzbuch (BauGB) sowie in der Sächsischen Gutachterausschussverordnung (SächsGAVO) geregelt.

Die ehrenamtlichen Gutachterinnen und Gutachter kommen aus verschiedenen Berufsgruppen und verfügen über besondere Sachkunde und Erfahrung.

Sie müssen gemäß § 192 Abs. 3 BauGB in der Ermittlung von Grundstückswerten oder sonstigen Wertermittlungen sachkundig und erfahren sein; unter ihnen sollen sich Personen mit besonderer Sachkunde für die verschiedenen Grundstücksarten und Gebietsteile im Zuständigkeitsbereich des Gutachterausschusses befinden. Folgende Berufsgruppen kommen insbesondere in Frage:

– öffentlich bestellte und vereidigte bzw. zertifizierte Immobiliensachverständige

– Architekten/-innen und Bausachverständige

– Vermessungsingenieure/-innen mit Erfahrung in der Verkehrswertermittlung von Grundstücken

– Immobilienmakler/-innen

– Bankfachleute, die mit der Finanzierung von Immobilien oder der Immobilienbewertung und

  Immobilienvermittlung beschäftigt sind

– Fachleute aus der Immobilienwirtschaft

– Land- und forstwirtschaftliche Sachverständige

  Hier werden besonders Sachverständige mit Kenntnis in der Bewertung für die Flurneuordnung

  sowie im Entschädigungs- und Enteignungsrecht gesucht.

Zum Mitglied des Gutachterausschusses darf nicht bestellt werden, wer nach § 21 Absatz 1 Nummer 1 und 2 sowie Absatz 2 der Verwaltungsgerichtsordnung vom Amt eines ehrenamtlichen Verwaltungsrichters ausgeschlossen ist. Eine wiederholte Bestellung als Gutachter/-in ist zulässig.

Interessentinnen und Interessenten für die ehrenamtliche Mitarbeit im Gutachterausschuss für Grundstückswerte können ihre Bewerbung bis zum 30. April 2019 senden an:

Landratsamt Mittelsachsen

Abteilung Integrierte Ländliche Entwicklung und Geoinformation

Frauensteiner Straße 43

09599 Freiberg

 

Inhalt der Bewerbung:

– Bewerbung

– Lebenslauf

– Qualifizierungsnachweise

– aktuelle Fortbildungsnachweise

– evtl. Empfehlungsschreiben

– 2 Mustergutachten

 

Quelle: Landratsamt Mittelsachsen

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen