Landesligist verbucht Heimniederlage

Das Fernduell der Kellerkinder wollten die Landesligafußballer des SV Germania Mittweida am letzten Märzwochenende für sich entscheiden. Im Stadion am Schwanenteich empfingen sie die Mannschaft des FV Eintracht Niesky. Die Gäste, eher im Tabellen- Mittelfeld zu Hause waren nach dem Copitzspiel der Hausherren gewarnt. In Spielminute 41 stand Josef Nemec nach dieser schönen Flanke goldrichtig und erzielte die 0:1 Führung. Sein erster Saisontreffer war gleichzeitig der Siegtreffer.

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen