Die letzte Fahrt wurde zum Flug

Die Fahrt am Morgen des 03. Mai, aus dem Depot des Döbelner Pferdebahnmuseums war die wahrscheinlich letzte des Neuchatalers. Der Schweizer Pferdebahnwagen aus dem Jahre 1898 macht Platz für seinen Nachfolger aus Amerika. Den bekommen die Döbelner als 10jährige Dauerleihgabe vom Verkehrsmuseum Dresden. Er wird in den nächsten Wochen nach Döbeln kommen. Derweil hebt ein 80 Tonnen Kran  den Schweizer über die Flutmulde um das Museum herum. Auf einem Sockel im Außenbereich des Pferdebahnmuseums fand der Wagen einen guten und weithin sichtbaren Standort.

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen