Mittweida feiert Shoppingtage 2019

„Bummeln – Show – Party!“ hieß es am 18. und 19. Mai zu den Mittweidaer Shoppingtagen. Die City der Zschopaustadt präsentierte sich wieder in voller Größe und zwei Tage voller Kultur, geöffneten Geschäften und einem Zelt voller Ideen. Die Sonne schickte ihre warmen Strahlen in Mittweidas Shoppingmeile und die Kunden nutzten das, um zwischen der Weber- und der Rochlitzer Straße zu flanieren. Die Händler des Gewerbering Mittweida e.V. hielten für Jung und Alt, Groß und Klein viele Angebote bereit. Auch die Oldtimer-Buslinie war an beiden Tagen ab 12 Uhr stündlich für Stadtrundfahrten eingerichtet. Diesmal ebenfalls an beiden Shoppingtagen wieder mit dabei, die Autohäuser. Acht von Ihnen präsentieren ihre Modelle zwischen Weberstraßenkreisel und Technikumplatz. Auf der Rochlitzer Straße ergänzten die Händler ihr Angebot um Sport und Spiel. Zwischen Glücksrad, Basketball und Simultanschach ließ es sich gut Shoppen. Ein Päuschen, einen guten Tropfen zur Stärkung, so ließ es sich leben. Gleich nebenan waren Ideen zur Gestaltung der Mittweidaer Innenstadt gefragt, das Team des Geschäftsstraßenmanegements, das gerade seine neues Büro eröffnet hat, kam mit den Passanten ins Gespräch. Im Zelt auf dem Markt fand am Sonnabendnachmittag die Talentshow der IMM-Stiftung statt. Projekte aus dem Bereich Wissenschaft und Technik wurden vorgestellt und von einer Jury prämiert. Außerdem gestalteten junge, engagierte Künstler das musikalische Rahmenprogramm. Mit dabei die Band AKKORDARBEIT, auch mehrere Vereine stellten sich vor. Moderiert wurde die Veranstaltung von Philipp Neumayer. Abends ab 19 Uhr sorgten hier abwechselnd Bernd Birbils und ein DJ für gute Unterhaltung beim Publikum, bis in die Nacht hinein. Den musikalischen Start in den Sonntag besorgte das Swing&Brass Orchester Ottendorf und am Nachmittag gab es 14.30 Uhr die große Modenschau der Mittweidaer Geschäfte. Damen- und Herrenmode, Lederwaren, Brillen, Uhren, Schmuck und Schuhe der Saison präsentierten die Models dem Interessierten Publikum. Dafür gab es viel Beifall, auch von Uta Siling. Die Chefin des Gewerberings, sagte gegenüber Mittelsachsen TV: “Wir bedanken uns sich bei allen Teilnehmern und Unterstützern der Mittweidaer Shoppingtage und freuen uns auf das Nachtshopping am 8. November“.

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen