Mittweidaer KiTa Regenbogen feierte Jubiläen

Das Gebäude an der Johann-Sebastian-Bach-Straße 10 in Mittweida wird bereits seit 40 Jahren als Kindereinrichtung genutzt.
Aus diesem Anlass und „25 Jahren AWO-Trägerschaft“ gab es vom 20. -24. Mai eine Festwoche, die zugleich in das Jubiläum „100 Jahre Arbeiterwohlfahrt in Deutschland“ eingebunden ist.

Die Festwoche startete am Dienstag mit einer kleinen Eröffnungsveranstaltung für geladene Gäste, die während eines Hausrundgangs einen Einblick in den Kita-Alltag, die baulichen Veränderungen und die Projekte der Kinder erhielten. Bei der Veranstaltung waren auch ehemalige Erzieherinnen und Mitarbeiter anwesend.
Am Mittwoch gab es dann einen Tag der offenen Tür. Im Rahmen der Veranstaltung zeigten ehemalige Kinder der Einrichtung ihr Können. Zudem gab es eine kleine Ausstellung aus 40 Jahren Kita-Alltag zu sehen.

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen