Ergebnis Stadtratswahl der Großen Kreisstadt Döbeln 26.05.2019

Ergebnis Stadtratswahl 26.05.2019 der Großen Kreisstadt Döbeln

Vorläufiges Endergebnis
23 Stimmbezirke

Bei der Stadtratswahl der Großen Kreisstadt Döbeln wurde die CDU stärkste Kraft. Sie erhielt 31% der Wählerstimmen. d.h. 10.324. Und kommt auf 9 Sitze. Zweitstärkste Kraft wurde die AFD mit 6.693 Stimmen (20,1%). Sie erhält 5 Sitze im Döbelner Stadtparlament.
Die SPD wird künftig mit 3 Sitzen im Stadtrat vertreten sein 11,6 % und 3.875 Stimmen konnte sie auf sich vereinen. Drei Sitze gibt es auch für die WfDL. 11,3% der Wähler (3.755) stimmten dafür. Die Linke kam mit 8,9 % auf zwei Sitze.

Die FDP kam mit 2.543 Stimmen und 7,6 % auf 2 Sitze. Die Grünen und die FWvDL bekamen je einen Sitz im Stadtparlament. Insgesamt waren 19.702 Personen wahlberechtigt. Die Wahlbeteiligung lag bei 59,7 %.

Bei den Oberbürgermeisterwahlen setze sich Sven Liebhauser (CDU) mit 65,7% gegen seinen Gegenkandidaten Dirk Munzig von der AfD durch.

Quelle: Stadt Döbeln

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen