Mehrere hundert Besucher bei Feldbautag

Mehrere hundert Besucher nahmen an den 25. Syngenta Feldtagen teil. Unter den Gästen der Veranstaltung am 19. Juni war auch der sächsische Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, Thomas Schmidt. Er sprach zum Thema „Die Agrarproduktion im Spiegel der Öffentlichkeit“. Auf dem Versuchsfeld, nahe Zschaagwitz, an der B 175 zwischen Rochlitz und Geringswalde bot sich die Gelegenheit sich an 30 Stationen unter anderem über Sorten- und Pflanzenschutzversuche zu informieren und diese zu begutachten, sowie aktuelle Fragestellungen zu diskutieren. Den Feldtag richteten mehrere Firmen in Kooperation aus darunter auch die Methauer Agro AG.

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen