Freudentränen und Abschiedsschmerz

Der letzte Spieltag des SV Germania begann mit einer Abschiedszeremonie. Fünf verdiente Spieler des SV Germania Mittweida beendeten mit der Saison auch ihre fußballerische Laufbahn. So konnten Uwe Katzer, Thommy Wilsdorf, Sebastian Voigt, Erik Kaltschmidt und in Abwesenheit Marcel Köhler vor 130 Zuschauern den Dank und das Erinnerungsgeschenk entgegennehmen… … Zum Schluss war im Stadion am Schwanenteich die Freude groß. Germania Mittweida gewinnt mit 2:1 gegen den SSV Makranstädt und beendet die Saison auf Platz 8.

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen