Veranstaltungsvorschau 8. bis 14. Juli Landesgartenschau Frankenberg/Sa.

In den kommenden Tagen finden auf der Landesgartenschau in Frankenberg
und in der Frankenberger Innenstadt wieder zahlreiche spannende Veranstaltungen für Jung und Alt statt. Zu den Veranstaltungshighlights vom 08. bis 14. Juli gehören:

Donnerstag 11.07. | 10.00 Uhr | Blumenhalle im Naturerlebnisraum Zschopauaue Eröffnung der 8. Blumenhallenschau
Motto „Sommerblumenphantasien“; Zeitraum der Schau: 11.07.–24.07.

Sa., 13.07.2019: Bergfest der Landesgartenschau
Gefühlt kaum begonnen, feiert die 8. Sächsische Landesgartenschau nach 85 Tagen Natur entdecken und Kultur genießen, am 13. Juli, ihr Bergfest.
Zu den Programmhighlights gehören:

ab 10 Uhr | Hauptbühne im Naturerlebnisraum Zschopauaue
• Feierliche Eröffnung mit den ClassicRockAccordions

Am Samstag, 13. Juli um 10.00 Uhr eröffnen die beiden Nachwuchsmode-ratoren Stan Uhlig und Max Herrmann auf der Hauptbühne im Naturerlebnisraum Zschopauaue offiziell das Bergfest. Anschließend spielen die ClassicRockAccordions. Die 20 jungen Leipziger Musiker präsentieren Akkordeon-Musik `mal anders von Klassik bis Rock. Mit Begleitinstrumenten wie Gitarre und Schlagzeug verleiht die Band, den meist gecoverten Songs, ihre ganz eigene, kraftvolle und rockige Interpretation.

10.45 – 12.30 Uhr | Hauptbühne im Naturerlebnisraum Zschopauaue

• The World of Flowers eine floral inspirierte Modenschau
Die choreographisch inszenierte Modenschau präsentiert Kleidung und
Kopfbedeckungen, bei denen der florale Aspekt im Vordergrund steht. Die
Models entführen die Besucher in Blumenwelten aus den
unterschiedlichsten Ländern. Die handgefertigten Fashion-Designs sind
allesamt Einzelstücke und reich verziert mit Blumen, Früchten und
Blättern.

11.00 – 17.00 Uhr | Paradiesgärten Mühlbachtal

• Zeitreise durch die Welt des Spielens

Unter dem Titel „Spiel- und Erlebniswelten“ erwartet die Besucher an
diesem Nachmittag eine interaktive Zeitreise durch alle Epochen des
Spielens: von den Steinchenspielen der Germanen, den Ringwurf- und
Katapultspielen des Spätmittelalters über die Strategiespiele der
Renaissance bis zu modernen Gesellschaftsspielen. Die Besucher können
an diesem Nachmittag tief eintauchen in die Welt des Spielens – und bereisen dabei auch ganz verschiedenen Ländern und
Kulturkreise. Mitspielen ist laut dem Veranstalter ausdrücklich erwünscht.
Bildnachweis: Landesgartenschau Frankenberg gGmbH

16.00 – 17.30 Uhr | Hauptbühne im Naturerlebnisraum Zschopauaue
• MARQUESS – die Band präsentiert ihr neues Album
Als Highlight zur Bergfest-Party präsentiert die Band ihr neues Album „En
Movimiento“, was so viel bedeutet wie in Bewegung bleiben. Mit ihrer speziellen Mischung aus spanischen Melodien und eingängigen Pop-Sounds bringen MARQUESS das mediterrane Lebensgefühl mit auf die
Landesgartenschau nach Frankenberg.

ganztägig | im Baumschulgarten im Naturerlebnisraum Zschopauaue
• Vorführungen: Okulation von Rosen- und Obstgehölzen

Sonntag 14.07. | 13.00-15.00 Uhr | Hauptbühne

Duo „Pariser Flair“ Chansons mit Niveau und Sexappeal

Freuen Sie sich auf eine musikalische Führung durch die Stadt an der Seine. Die französische Opernsängerin Marie Giroux und die norddeutsche Pianistin und Akkordeonistin Jenny Schäuffele präsentieren Chansons von Aznavour bis Piaf.

Sonntag 14.07. | 16.00-18.00 Uhr | Hauptbühne

Himmel über Paris – Chansons von Liebe, Lust und Laster

Erotisch und romantisch, schäbig und glanzvoll – und zum Teil auch hinrei-
ßend komisch singt und spielt Stephan Reher Chansons und Geschichten
über das Nachtleben in Paris. Er nimmt sein Publikum auf den Montmartre,
unter die Brücken an der Seine und in die Salons der Haute Volée. Begleitet
von Rolf Schinzel am Klavier präsentiert er seinem Publikum die bekanntesten französischen Chansons – von Jacques Brel, Gilbert Bécaud, Edith Piaf, Leo Ferré, Maurice Chevalier und vielen weiteren. Zwischendurch gibt es immer
wieder Komisches, Großmäuliges und Spannendes von Villon, Ringelnatz und Kästner.

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen