68 neue Parkplätze für Mittweida

Der neue Parkplatz in Mittweida an der Hainichener Straße wurde am Freitagmorgen der Öffentlichkeit übergeben. Nach einer anderthalbjährigen Bauzeit entstanden auf der neuen Parkfläche nahe dem Krankenhaus insgesamt 68 Stellflächen, davon zwei für Menschen mit Behinderung. Die Kosten für den neuen Parkplatz belaufen sich, laut der Stadt Mittweida auf rund 450.600 Euro und wurden mit 262.600 Euro aus dem Investitionskraftstärkungsgesetz gefördert. Für den Bau mussten hier im vorigen Jahr 37 Garagen weichen. Mit dem Bau wurde durch den städtischen Bauhof gleichzeitig die Straßenbeleuchtung erneuert. Ladesäulen für E-Fahrzeuge können jederzeit nachgerüstet werden, heißt es aus der Verwaltung abschließend.

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen