Bundesministerin der Verteidigung besucht Heer in Frankenberg

Mit Verspätung landete der MTH vom Typ CH 53 am Nachmittag des 27. August in Frankenberg. An Bord der Maschine befand sich Verteidigungsministerin Annegret Kramp- Karrenbauer. Damit besuchte sie erstmals nach ihrer Ernennung zur Bundesverteidigungsministerin Heer und den Zentralen Sanitätsdienst der Bundeswehr. Die Inspekteure Generaloberstabsarzt Dr. med. Ulrich Baumgärtner und Generalleutnant Jörg Vollmer begrüßten die Verteidigungsministerin bei ihrem Antrittsbesuch. In Frankenberg überzeugte sich Kramp- Karrenbauer bei der Panzergrenadier-brigade 37 “Freistaat Sachsen” und der Sanitätsstaffel “Einsatz” von deren Leistungsfähigkeit.

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen