Einladung zum Aktionstag „Saubere Hände“ am 10. Oktober 2019 im Klinikum Mittweida

Am Donnerstag, dem 10. Oktober 2019 lädt das Klinikum Mittweida in der Zeit von 9:00 bis 13:00 Uhr herzlich zum Aktionstag „Saubere Hände“ ein. Bereits zum 3. Mal wird dieser Aktionstag öffentlich durchgeführt. Dadurch sollen nicht nur dem Haus zugehörige Mitarbeiter, sondern alle Interessierten, Patienten und Gäste für das Thema Hygienemanagement sensibilisiert werden, um eine Verbesserung der Händehygiene, vor allem der Händedesinfektion als eine der effektivsten Maßnahmen zur Vermeidung einer Übertragung von Krankheitserregern, zu erreichen.
Um auf die Bedeutung und Wichtigkeit der Händehygiene im Klinikalltag aufmerksam zu machen, wird ein besonderes Augenmerk auf die korrekte Umsetzung der hygienischen Händedesinfektion, unter Einhaltung der „5 Momente der Händedesinfektion“ laut WHO-Richtlinien gelegt. Wiederholt kommt deshalb ein spezielles UV-Messverfahren zum Einsatz, welches die Qualität einer Händedesinfektion anzeigt.
„Seit 2018 ist die Anzahl der Desinfektionsmittelspender auf allen Stationen und Abteilungen kontinuierlich erhöht worden.“, berichtet Hygienefachschwester Beate Börner. „Dadurch ist es uns gelungen, die Compliance des Personals zu erhöhen und den Patienten und Besuchern die Möglichkeit zu geben, jederzeit eine hygienische Händedesinfektion durchzuführen.“
Der Erhalt des Bronze-Zertifikats „Aktion Saubere Hände“ ist das Ergebnis von Schulungsmaßnahmen und ständiger Überwachung der Einhaltung von Hygiene Standards.
Mit der Aktion unterstützt die LMK eine nationale Kampagne zur Verbesserung der Compliance der Händedesinfektion in deutschen Gesundheitseinrichtungen. Sie wurde 2008 mit Unterstützung des Bundesministeriums für Gesundheit, vom Nationalen Referenzzentrum für Surveillance von nosokomialen Infektionen (NRZ), dem Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) sowie der Gesellschaft für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen (GQMG) ins Leben gerufen und basiert auf der 2005 gestarteten WHO Kampagne „Clean Care is Safer Care“.

Quelle: Klinikum Mittweida

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen