Neue Ausstellung im Mittweidaer Museum

Am 22. September eröffnete im Museum Alte Pfarrhäuser Mittweida die neue Sonderausstellung „Medeaspiel – Druckgrafik und Zeichnungen“. Die Ausstellung zeigt Grafiken und Zeichnungen von Anja Seidel. Die Künstlerin, die zur Eröffnung angereist war, ist in Mittweida geboren und aufgewachsen, lebt und arbeitet aktuell in Berlin.
Seit 2006 stellt Anja Seidel ihre Arbeiten regelmäßig in Galerien, Museen und anderen öffentlichen Einrichtungen aus. Die Ausstellung im Mittweidaer Museum gibt einen Rückblick auf ihr Schaffen in den letzten 15 Jahren.

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen