Anja Seidel Künstlerin mit Mittweidaer Wurzeln

Mit der Eröffnung ihrer Ausstellung „Medeaspiel – Druckgrafik und Zeichnungen“ im Museum Alte Pfarrhäuser Mittweida kehrte Anja Seidel zu ihren Wurzeln zurück. Gleichzeitig erfüllte sich für die Berliner Künstlerin einen Kindheitstraum.
Die Ausstellung zeigt 61 Arbeiten in Rahmen, 6 Grafiken
und mehrere Bücher von Anja Seidel. Die Künstlerin sagt, nach ihrem Werdegang gefragt, von sich selbst.

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen