Torsch(l)usspanik in Mittweida

Der Ball ist rund und das Spiel dauert 90 Minuten. Mit diesen Zitaten von Sepp Herberger empfangen die Fußballer des Großenhainer FV die Gäste auf ihrer Homepage. Und der SV Germania Mittweida empfing seine Gäste aus dem Meißner Land am vergangenen Sonntag im Stadion am Schwanenteich mit 130 Zuschauern zum Spitzenspiel des 7. Spieltages in der Landesliga.
Der Großenhainer FV 1990 ist eine Mannschaft, die den Mittweidaer in der Vergangenheit immer wieder das Leben schwer gemacht hat….

……In der 3. Minute der Nachspielzeit nutzten die Gäste ihre Chance. Dieser weite Ball in Richtung Germania-Strafraum wurde zu kurz abgewehrt. Martin Brunzel Großenhain fand den am langen Pfosten frei stehenden Jäger, der unhaltbar zum 2:1 Entstand einschoss.
Eine bittere Niederlage für die Hausherren.
Am kommenden Samstag sollten sie im Pokal beim VFB Weißwasser antreten. Das Spiel wird auf Bitte des VfB verlegt.

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen