Mehrere Unfälle auf Bundesstraße B 175

Zeit: 18.10.2019

Ort: Roßwein, OT Naußlitz und Hartha, OT Nauhain

Die B 175 aus Richtung Großsteinbach in Richtung Döbeln befuhr am Freitag früh, gegen 05.15 Uhr, der 60-jährige Fahrer eines Pkw Dacia. Am Abzweig Naußlitz bog er nach links in Richtung Naußlitz ab, wobei es zur Kollision mit einem entgegenkommenden Pkw Skoda kam. Beide Fahrzeugführer erlitten leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf etwa 10.000 Euro. Beide Pkw wurden abgeschleppt.

Gegen 05.50 Uhr kam es dann in Nauhain auf der B 175 zu einem Wildunfall. Die 34-jährige Fahrerin eines Pkw Suzuki befuhr die Bundesstraße aus Richtung Döbeln in Richtung Hartha und kollidierte dabei mit einem über die Straße wechselnden Wildschwein. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Die SuzukiFahrerin blieb unverletzt.

Gegen 07.00 Uhr befuhren ein Pkw VW und ein Pkw Fiat die B 175 aus Richtung Hartha in Richtung Döbeln. Dabei fuhr der VW im Bereich Nauhain auf den Fiat, wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 5 500 Euro entstand. Die
21-jährige Fiat-Fahrerin erlitt leichte Verletzungen.

Quelle Polizeidirektion Chemnitz

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen