Biologische Vielfalt thematisiert

Im Rahmen der „Saxony5-Woche“ vom 21.- 24. Oktober gestalteten die Hochschule Mittweida und der NABU Landesverband Sachsen gemeinsam einen Tag der Biodiversität.
Unter der Überschrift „Biodiversität – Was ist das?“ wurden am Dienstag in kurzen Vorträgen verschiedene Aspekte der biologischen Vielfalt beleuchtet. Die Themen der Referate reichten – von Genbanken bis zur Agrarpolitik.

Eine Podiumsdiskussion mit den Referentinnen und Referenten im Anschluss bot dem Publikum Gelegenheit, zu fragen und mitzudiskutieren. Eine Ausstellung mit Infotafeln des NABU zu Landwirtschaft und Insekten begleitete die Veranstaltung. In der „Saxony5-Woche“ trafen sich in der Hochschule Mittweida Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler um sich über Transferprojekte auszutauschen.

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen