Explosion in Wohnhaus forderte Todesopfer

Zeit: 03.11.2019, 16.40 Uhr
Ort: Striegistal, OT Marbach

Ein Anwohner der Hauptstraße vernahm am Nachmittag einen
lauten Knall von einem benachbarten Grundstück und informierte die
Polizei. Er äußerte den Verdacht, dass es in einem dortigen
Einfamilienhaus zu einer Explosion gekommen war. Einsatzkräfte von
Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst fanden die Mitteilung wenig später
bestätigt. Aus noch unklarer Ursache war es in einem der Wohnräume des
Hauses zur Detonation gekommen, wobei eine Person ums Leben kam.
Ein 21-Jähriger, der sich ebenfalls im Haus aufgehalten hatte, erlitt
außerdem leichte Verletzungen. Er wurde vorsorglich zur weiteren
Behandlung in ein Krankenaus gebracht. Die Chemnitzer Kriminalpolizei
hat vor Ort ihre Ermittlungen aufgenommen, um die Identität der toten
Person sowie den Grund für die Explosion zu klären. Angaben zum
entstanden Sachschaden liegen noch nicht vor. Der Einsatz dauert
gegenwärtig an.

Quelle: Polizeidirektion Chemnitz

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen