Der Mittweidaer Weihnachtsbaum ist da

Vor 25 Jahren war die Blaufichte schon einmal umgezogen. Nämlich von der Damaschke- in die Gartenstraße.
Nun ist sie bereit für die letzte große Reise ins Stadtzentrum von Mittweida. Den Umzug bewerkstelligten am Montagmorgen
Mitarbeiter des Bauhofes Mittweida, der Firmen Menzl GmbH und Umtech GmbH. Kurz nach acht war der Baum gefällt, anschließend wurde er behutsam verladen. Über die Weberstraße gelangte der 14 Meter lange Baum zum Markt. Hier wurde er, in die dafür vorgesehene Hülse in den Boden gelassen. Knapp vier Wochen vor Weihnachten kündigt er das Fest an.

Gespendet wurde der Baum von der Wohnungsbaugenossenschaft Mittweida. In voller Festbeleuchtung wird er ab dem 1. Advent
und natürlich vom 5. bis 8. Dezember beim traditionellen Mittweidaer Weihnachtsmarkt erstrahlen.

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen