Im Lichterglanz – Rochlitzer Weihnachtsmarkt gut besucht

Traditionell auf dem Marktplatz öffnete der Rochlitzer Weihnachtsmarkt am 7. und 8. Dezember für seine Gäste. / Die waren zahlreich erschienen. Groß und Klein gaben sich hier ein Stelldichein.
Kulinarisches von Flamme und Grill bot sich den Besuchern. Veranstaltet hatten den Weihnachtsmarkt die Stadt und der Gewerbeverein Rochlitz.

Mehr als 30 Händler, Kunsthandwerker und Gastronomen luden ein zum Bummeln und Verweilen in der Rochlitzer Innenstadt. Ein musikalisches Rundumpaket von Posaunenklängen, über Acousticrock bis zum Weihnachtslied auf der Bühne sorgte für gute Unterhaltung. Am Sonntagnachmittag gehörte diese der Penigerin Evelyn Wetzel. „So klingt´s zur Weihnachtszeit“ hieß ihr Programm.
Im Rathaus gab es eine Foto- und Intarsienausstellung, Kinderschminken mit dem Jugendladen, der Spenden für den Schülerfonds sammelte.

Draußen auf dem Markt am Stand des KCR entschied das Glücksrad
über Glühwein oder Freikarte. Täglich16.30 Uhr betraten die Hauptakteure die Bühne.
Der Weihnachtsmann und sein Gefolge lockten erfolgreich
zur vorweihnachtlichen Bescherung.

Tanzende Movinglights gaben dem Markt in den Abendstunden
ein besonderes weihnachtliches Flair. Sie projizierten ein Farbenspiel aus Licht, winterlichen Motiven und bewegten Bildern auf die klassizistische Rathausfassade.

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen