Tausendundeine Nacht – Musikalisch ins Jahr 2020

Märchenhaft Musikalisches versprach das Neujahrskonzert der Stadt Mittweida mit der Mittelsächsischen Philharmonie am vergangenen Sonnabend in der Sporthalle Mittweida.
Schätzungsweise 450 Gäste wollten hier die musikalischen Interpretationen aus “Tausendundeine Nacht“ erleben. Denn damit befasste sich das Neujahrskonzert der Mittelsächsischen Philharmonie und ihres Generalmusikdirektors Raoul Grüneis. Nach der Bekanntgabe seines Weggangs zum Ende der Saison, avancierten die Konzerte zu einer Abschiedstournee. Freiberg, Döbeln, Frankenberg, Hartha, Mittweida und Bautzen
hießen die Stationen vom 1. bis 14. Januar. In letzteren Orten dürfte die Zahl weiterer Grüneis´chen Auftritte klein ausfallen.

Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen