Übergabe Tanklöschfahrzeug an Döbelner Wehr

Am Dienstagabend übergab Oberbürgermeister Sven Liebhauser ein neues Tanklöschfahrzeug vom Typ TLF 4000 AT auf einem MAN Fahrgestell an die Freiwillige Feuerwehr Döbeln.

Rund 394.000 Euro hat das Fahrzeug gekostet. Zur Förderung trug die Stadt Döbeln einen Eigenanteil von rund 169.000 Euro bei. Gefördert wurden 215.000 Euro.
Durch den Abschluss einer Kooperationsvereinbarung mit der Stadt Waldheim erhielt Döbeln eine verbesserte finanzielle Förderung durch den Freistaat. In dem Vertrag wurde vereinbart, dass auch Waldheim bei Bedarf über die Leitstelle den Tanker anfordern kann. Waldheim verzichtete darauf, ein baugleiches Fahrzeug anzuschaffen.

Vor der Übergabe nutzte der Oberbürgermeister die Gelegenheit, sich bei allen zu bedanken die zum Erwerb beigetragen haben und wünschte den Kameraden…

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen