Corona: Zwei bestätigte Fälle in Mittelsachsen

In Mittelsachsen sind zwei Frauen (Jahrgang 1983 und 1984) positiv auf Corona getestet worden.
Das meldete das Landratsamt heute Vormittag. Laut der Behörde befinden sich die beiden Frauen in häuslicher Quarantäne. Das Gesundheitsamt ermittelt derzeit die Kontaktpersonen. Es handelt sich um Reiserückkehrer. Sie stammen aus dem Raum Freiberg.

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen