Produktion bei Pyral in Mittweida ist wieder angelaufen

Am Montag hat die Pyral AG an ihrem Standort in Mittweida, Ortsteil Lauenhain wieder die Produktion aufgenommen.
Mehr als einen Monat musste die Arbeit hier ruhen. Das Landratsamt hatte am 30. Januar die sofortige Betriebsstilllegung angeordnet. Während dieser Zeit habe das Recycling-Unternehmen alle Auflagen zur Wiederinbetriebnahme abgearbeitet, sagte Unternehmenssprecher Stephan Trutschler.
Im Wesentlichen sei es um Fragen des Brandschutzes gegangen.

Am vergangenen Freitag hat ein Vor-Ort-Termin stattgefunden.
Dort konnte festgestellt und bestätigt werden, dass die, in der Anordnung enthaltenen Forderungen für die Inbetriebnahme erfüllt sind, sagte Andre Kaiser, Sprecher des Landratsamtes auf Anfrage.
Ausgangspunkt war ein Großbrand bei Pyral im August 2019.

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen