Empfehlungen für Besucher des Landratsamtes

Generell bittet das Landratsamt Bürgerinnen und Bürger, unnötige Kontakte und Besuche im Amt zu vermeiden. „Man sollte prüfen, ob der Termin aufzuschieben geht, oder es sich auch per Telefon oder E-Mail klären lässt“, appelliert Landrat Matthias Damm. Aber natürlich ginge dies bei verschiedenen Verfahren nicht in jedem Falle, wie beispielsweise bei der Kfz-Zulassung. Es sollten zudem nur so viele Personen mitgebracht werden, wie zur Klärung des Anliegens nötig sind. Außerdem wird eine Terminvereinbarung empfohlen, um Wartezeiten zu reduzieren.
Geschlossen werden die Servicestellen der Abteilung Soziales in Döbeln und Freiberg mit der Betreuungsbehörde, dem Referat Eingliederungshilfe und Pflege sowie dem Referat Hilfe zum Lebensunterhalt und Grundsicherung. „Bei dringenden Angelegenheiten sind Termine in Freiberg und Döbeln individuell möglich“, betont die kommissarische Leiterin der Abteilung Soziales Ilka Junghanns.
Das Bürgertelefon des Gesundheitsamtes ist täglich von 9 bis 16 und am Dienstag und Donnerstag von 9 bis 18 Uhr unter der 03731 799-6249 erreichbar.

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen