Glaubenswege – die Mittweidaer Pfarrerin im Gespräch

Gut zweieinhalb Jahre war die Pfarrerstelle in Mittweida nicht besetzt. Seit dem 01. Januar ist das Geschichte. Der amtierende Superintendent Rafael Schindler stellte die neue Pfarrerin, Nina-Maria Mixtacki, der Gemeinde am 11. Januar in der Stadtkirche Mittweida vor. Sie hat sich nun eingewöhnt. Wir nutzten die Gelegenheit und sprachen mit ihr.

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen