Kreissportbund sagt alle Veranstaltungen bis 31. Mai ab

Der Kreissportbund sagt alle Wettbewerbe und Weiterbildungsveranstaltungen bis 31. Mai ab. Davon betroffen ist der Landkreislauf am 26. April in Roßwein. „Wir prüfen aber einen Nachholetermin im September“, betont der Präsident des Kreissportbundes Volker Dietzmann. Der Landkreislauf ist eine der größten Breitensportveranstaltungen in Mittelsachsen mit rund 1 000 Teilnehmern. „Er ist im Landkreis ein verbindendes Element, der immer einen Höhepunkt darstellte. Ich freue mich daher, dass eine Chance besteht, dass er noch in diesem Jahr stattfindet“, so Landrat Matthias Damm. Volker Dietzmann betont, dass sowohl der Trainings- als auch der Spielbetrieb generell einzustellen seien. Grundlage bilden die erlassenen Allgemeinverfügungen.

Quelle: Landratsamt Mittelsachsen

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen