Ostern kommt

Sie fand nur im kleinen Rahmen statt, die Eröffnung des 16. Ostermarkts am 14. März bei Dittrich Papier in Mittweida. Mit dem Markt wollte das Team um Kathrin Claußnitzer die Frühlings- und Osterzeit in die Häuser und Herzen der Menschen tragen. Gekommen waren weniger Kunden als sonst.
Zu entdecken gab es einiges. Nur die beliebte Bastelstraße konnten die Besucher nicht entdecken.
Die wurde auf Grund der aktuellen Lage nicht aufgebaut. Sammler und Liebhaber der erzgebirgischen Volkskunst kamen trotzdem auf ihre Kosten und konnten sich über viele Neuheiten der Hersteller freuen.

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen