Corona-Lage am 27. März

In Mittelsachsen sind sieben weitere Personen positiv getestet worden – zwei wohnen im Raum Döbeln, vier im Raum Mittweida und eine Person im Raum Freiberg. Sie sind zwischen 52 und 79 Jahre alt. Damit gibt es 68 Fälle in Mittelsachsen. 238 Personen befinden sich in Quarantäne.

Pressemitteilung des Landratsamtes Mittelsachsen
27. März 2020

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen