Geschäftsstraßenmanagement in Mittweida wechselt

Nach gut einem Jahr Aufbauarbeit übergibt Geschäftsstraßenmanagerin Stefanie Torge zum 30. April 2020 den Staffelstab an ihren cima- Kollegen Johann Russnak.
Ab 1. Mai 2020 wird Johann Russnak gemeinsam mit Rico Ulbricht, der am 1. März 2020 seitens der Stadtverwaltung auf Tanja Reißig folgte, die Geschicke des Leerstands- und Geschäftsstraßenmanagements in Mittweida lenken. Um
einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten, unterstützt Johann Russnak Stefanie Torge bereits seit Anfang Februar.

Die angestoßenen Projekte werden wie geplant fortgeführt, vorangetrieben wird auch der Leerstandskataster, der über verfügbare Geschäftsflächen in der Innenstadt informieren wird, meldet die Stadt Mittweida.

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen