Spielplatz in Falkenhain seiner Bestimmung übergeben

Am Mittwochnachmittag wurde in Falkenhain der neu errichtete Spielplatz eröffnet. Gemeinsam mit Vertretern des Landkreises Mittelsachsen, des ZV Kriebsteintalsperre und der Ortschaft Falkenhain wurde die Freifläche nahe der Jugendherberge Falkenhain den Kindern und Familien nun offiziell übergeben.

Neben einer Doppelturmanlage und einer Dreier- Schaukelkombination ergänzt eine überdachte Sitzgruppe den Spielplatz.
Bereits im März wurden durch den städtischen Bauhof verschiedene Laub- und Obstbäume gepflanzt. Diese sollten ursprünglich in einer öffentlichen Baumpflanzaktion in die Erde gebracht werden.

Der Neubau des Spielplatzes befindet sich auf Fläche des Landkreises Mittelsachsen und wurde in Trägerschaft des Zweckverbandes Kriebsteintalsperre durch die Stadt Mittweida realisiert.

Die Kosten betragen ca. 33.000 Euro und werden mit 75 % durch das Programm „Brücken in die Zukunft“ gefördert.

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen