Gegenstand auf der Autobahn sorgte für Behinderungen

Zeit: 16.05.2020, 13.45 Uhr
Ort: Frankenberg Bundesautobahn 4, Chemnitz – Dresden

Die 47-jährige Fahrerin eines Pkw BMW befuhr am Samstag die BAB 4 in Richtung Dresden, als sie kurz vor der der Anschlussstelle Frankenberg auf dem mittleren Fahrstreifen über ein größeres Metallteil fuhr. Durch das Metallteil wurde der
Tank des Pkw so stark beschädigt, dass Kraftstoff auslief. Der Schaden am BMW wurde mit zirka 3 000 Euro beziffert. Aufgrund des Kraftstoffaustrittes und der Reinigungsarbeiten mussten Teile der Autobahn sowie die Abfahrt der Anschlussstelle
Frankenberg gereinigt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen an der Anschlussstelle Frankenberg.
Fahrradfahrer stürzten und verletzten sich schwer.

Quelle: Polizeidirektion Chemnitz

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen