Open- Air zum Kindertag

Open- Air und mit dem gehörigen Abstand lud das Mittelsächsische Theater am Internationalen Kindertag in Döbeln und Freiberg zu je zwei Familienvorstellungen.

Während in Freiberg das Zirkusmärchen „Der kleine August“ lief, wurde in Döbeln vor dem TiB die Geschichte „Der Teddy und die Tiere“ erzählt. Am Vormittag besuchten 40 Zuschauer die Vorstellung in Döbeln, heißt es aus dem Theater. Am Nachmittag waren es deutlich weniger. Der Eintritt war an diesem Tag frei.Die Kosten für die Theaterkarten übernahm in beiden Städten der jeweilige Förderverein des Theaters. Weitere Open-Air Aufführungen sind geplant. Ob sich dafür auch das Areal um den Stiefelbrunnen in Döbeln eignet, werde noch geprüft, sagte der Pressedramaturg auf Nachfrage.

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen