Sein Mikrofon bleibt ohne Ton

2017 moderierte die sächsische Sportreporter-Legende Gert Zimmermann in Mittweida das Udo Steinberg Nachwuchsturnier und das „Prominentenspiel“ anlässlich des der Feierlichkeiten zum
150-jährigen Bestehen der Hochschule. Gemeinsam mit Oberbürgermeister und Rektor führte er auch den Ehrenanstoß aus.
In seiner unverwechselbaren Art bereicherte er die Livübertragung. Damals spielte eine Hochschulauswahl gegen die Traditionsmannschaft von Dynamo Dresden. Dynamo war seine große Leidenschaft. Seine energiegeladenen und direkten Sportreportagen bescherten ihm ein breites Publikum. Die markigen Sprüche der MDR- Reporterlegende sind nun für immer verstummt.
Am Dienstag verstarb Gert Zimmermann nach schwerer Krankheit im Alter von 69 Jahren. Bei seinen Fans wird „Zimmi“ unvergessen bleiben.

 

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen