Rund 800.000 Euro für Schulen in Mittweida und Altmittweida

Kultusminister Christian Piwarz übergab am Nachmittag des 30. Juni an Oberbürgermeister Schreiber fast 800.000 Euro Fördermittel für die digitale Ausstattung öffentlicher Schulen in Mittweida und Altmittweida. Das Geld stammt aus dem Digitalpakt 1. Bei der Übergabe waren die Schulleiterinnen und Schuleiter der städtischen Schulen Mitarbeiter der Verwaltung und Stadträte.

Mittelsachsen-TV

Kostenfrei
Ansehen